wohnhaus pb (wohngebaeude und werkstatt) in spiegelau

in einer bestehenden wohnsiedlung soll eine kombination von wohn- und arbeitsflaeche entstehen. im zweigeschossigen wohngebaude sind alle funktionen des taeglichen lebens untergebracht. durch einen zwischenbau, der als zentraler eingangsbereich fuer beide gebaeudeteile fungiert, getrennt, steht das werkstattgebaeude. mit seinem grosszuegigen gebaeudevolumen und entsprechenden raumhoehen bietet es eine angenehme arbeitsatmosphaere. beide kubaturen sind als holzstaenderbauwerke ausgefuehrt und mit der unbehandelten laercheschalung bieten sie eine perfekte harmonie zur farbpalette des bayerischen waldes.