wohnhaus gb in frauenau

anstelle des vorhandenen leider nicht mehr sanierbaren wohngebaeudes soll ein neues wohnhaus in holzstaenderbau entstehen. das erdgeschoss besteht aus nebenraeumen wie heizung, hauswirtschaftsraum, schuppen, carport sowie arbeitsraum. das obergeschoss dient in seiner ganzen flaeche ausschliesslich zum wohnen. es gibt eine offene grundrissgestaltung ohne tueren. lediglich zum badezimmer gibt es einen abschluss mittels tuere. der gesamte grundriss ist auf sichtachsen aufgebaut, die sowohl externe ein- und ausblicke zulassen oder verhindern, sowie intern raeume wie schlafen o.ae. von einblicken abtrennen.

die aeussere gestaltung ist reduziert, es gibt keine dachueberstaende, rueckspruenge in der fassade geben terrassen bzw. wohnraeume im aussenbereich, frei. die fassade, sowie die dachdeckung, ist anthrazitfarbig und bildet einen blockfoermigen ruhigen baukoerper.